Participation, Diversity & Empowerment

1.040,00 €

Teilnahme Erläuterung der Teilnahmemöglichkeiten
Veranstaltungszeitraum
Zertifikatsstudium

Im Zertifikatsstudium belegen Sie Module im Umfang von mindestens 15 Credit Points, Sie sind an der Leuphana Universität Lüneburg als Student*in eingeschrieben, können auf sämtliche Ressourcen der Hochschule zurückgreifen, legen Prüfungen ab und Sie erhalten als Abschluss das Hochschulzertifikat "PS Individuale".

Weitere Informationen zum Zertifikatsstudium

Modulstudium

Das Modulstudium schließen Sie mit einer Prüfung ab und erhalten die angegeben Credit Points. Diese können Sie sich auf ein Bachelor- oder Masterstudium anrechnen lassen. Das Modulstudium ist interessant für Sie, wenn Sie nur ein einzelnes Modul buchen möchten. Zum Abschluss erhalten Sie eine Bescheinigung mit einer ausführlichen Aufstellung Ihrer erbrachten Leistungen.

Weitere Informationen zum Modulstudium

Modulteilnahme

Die Modulteilnahme erfolgt OHNE Prüfung. Sie erhalten keine Credit Points. Credit Points sind dann wichtig, wenn Sie diese für ein Bachelor- oder Masterstudium anrechnen lassen wollen. Sie erhalten zum Abschluss des Moduls eine Teilnahmebescheinigung.

Weitere Informationen zur Modulteilnahme

Aktuell 2 Plätze verfügbar
Lehrveranstaltungen dieses Moduls
F12 Participation, Diversity & Empowerment
Modulinformationen "Participation, Diversity & Empowerment"

This module explores the societal role of cultural management in more depth and in terms of participative approaches. You will learn to implement participative models within and outside cultural organisations, to create opportunities for visitor and staff input and to contribute to community-building processes.

Course content

  • Key terminology and concepts of participation, empowerment and diversity
  • Case studies on participatory/community arts/co-creation Projects
  • Cultural equity and how to achieve creative justice

Lecturer: Prof. Dr. Raphaela Henze

- Exact examination periods in the syllabus


Ist zugangsbeschränkt: Ja
Voraussetzung - Hochschulzugangsberechtigung: Erforderlich
Voraussetzung einjährige Berufserfahrung: Nicht erforderlich
Voraussetzungen - Sprache: Englisch: TOEFL Internet (92 Pkt); IELTS (Acad. Level 6.5 Pkt); CAE/CPE (Level C1, Grade B); TOEIC (720 Pkt listening/reading, 310 Pkt speaking/writing); ggf. Einzelfallprüfung
Voraussetzungen - Fachkenntnisse: keine
Themenfeld: BWL & VWL, Kultur, Management & Führung
Veranstaltungsformat: Online
Niveau: Master
Lehrsprache: englisch
Studiengang: Arts & Cultural Management
Anzahl der CP / ECTS: 5
Workload - Kontaktzeit (in Stunden): 25
Workload - Selbstlernzeit (in Stunden): 100
Prüfung: kurseigene Prüfung
Prüfungsformat: Portfolio
weiteres Prüfungsformat: keine weitere Prüfung
Qualifikationsziele

Learning outcomes and competencies

  • Understand the key terminology and concepts of transcultural management
  • Outline the development of community engagement, distinguish it from audience development and learn about different empowerment strategies
  • Consider the theoretical issues of cultural equity and Creative Justice and apply them to different organisations
  • Reflect critically on the evaluation and the assessment of cultural impact; self-critically reflect on own leadership styles and biases
  • Consider upcoming challenges particularly but not exclusively in the context of digitisation for the sector and how to deal with them


05 = Termine dieses Moduls
05 = Termine mit Überschneidungen
05 = Bereits ausgewählte Module
Hinweis: Termine unter Vorbehalt