New Ways of Working

1.695,00 €

Teilnahme Erläuterung der Teilnahmemöglichkeiten
Veranstaltungszeitraum
Zertifikatsstudium

Im Zertifikatsstudium belegen Sie Module im Umfang von mindestens 15 Credit Points, Sie sind an der Leuphana Universität Lüneburg als Student*in eingeschrieben, können auf sämtliche Ressourcen der Hochschule zurückgreifen, legen Prüfungen ab und Sie erhalten als Abschluss das Hochschulzertifikat "PS Individuale".

Weitere Informationen zum Zertifikatsstudium

Modulstudium

Das Modulstudium schließen Sie mit einer Prüfung ab und erhalten die angegeben Credit Points. Diese können Sie sich auf ein Bachelor- oder Masterstudium anrechnen lassen. Das Modulstudium ist interessant für Sie, wenn Sie nur ein einzelnes Modul buchen möchten. Zum Abschluss erhalten Sie eine Bescheinigung mit einer ausführlichen Aufstellung Ihrer erbrachten Leistungen.

Weitere Informationen zum Modulstudium

Modulteilnahme

Die Modulteilnahme erfolgt OHNE Prüfung. Sie erhalten keine Credit Points. Credit Points sind dann wichtig, wenn Sie diese für ein Bachelor- oder Masterstudium anrechnen lassen wollen. Sie erhalten zum Abschluss des Moduls eine Teilnahmebescheinigung.

Weitere Informationen zur Modulteilnahme

Aktuell 9 Plätze verfügbar
Lehrveranstaltungen dieses Moduls
F5 New Ways of Working
Modulinformationen "New Ways of Working"

In diesem Modul erhalten die Studierenden einen Überblick über aktuelle Entwicklungen und Trends, die in der digital geprägten Arbeitswelt zunehmend Bedeutung erhalten. Dabei werden unter anderem die Themen Führung, Arten der (Zusammen-)Arbeit, Strukturierung der Arbeit, Organisationsstrukturen und Change-Management in die Betrachtung eingeschlossen. Darüber hinaus erwerben die Studierenden Wissen und Fähigkeiten in der Analyse des Status Quo, Handlungsfeldern und möglichen Vorgehensweisen in der Transformation von Organisationen zu einem neuen Verständnis von Arbeit und Zusammenarbeit.

Ist zugangsbeschränkt: Ja
Voraussetzung - Hochschulzugangsberechtigung: Erforderlich
Voraussetzung einjährige Berufserfahrung: Nicht erforderlich
Voraussetzungen - Sprache: Englisch mindestens Niveau B2
Voraussetzungen - Fachkenntnisse: keine
Themenfeld: IT & Digitalisierung, Management & Führung
Veranstaltungsformat: Online
Niveau: Master
Lehrsprache: deutsch
Studiengang: Digital Transformation Management
Anzahl der CP / ECTS: 5
Workload - Kontaktzeit (in Stunden): 14
Workload - Selbstlernzeit (in Stunden): 136
Prüfung: kursübergreifende Prüfung (Modulprüfung)
Prüfungsformat: Hausarbeit
weiteres Prüfungsformat: keine weitere Prüfung
Qualifikationsziele

  • Die Studierenden verfügen über umfassendes Wissen über aktuelle Entwicklungen in Themen der Organisationsstruktur und -kultur und sind in der Lage, dieses Wissen in die Praxis zu übertragen. 
  • Die Studierenden beherrschen Führungstheorien, die im Zeitalter der digitalen Transformation relevant sind sicher und können dies in die Praxis transferieren, indem sie ihr Handeln entsprechend der zugrundeliegenden Annahmen ausrichten. 
  • Sie können insbesondere im digitalen Umfeld zielgruppenadäquat interagieren und werden damit der Diversität der Arbeitnehmer*innen hinsichtlich Alter, Geschlecht, Hintergrund etc. gerecht. 
  • Sie werden befähigt, die Wirkung und mögliche Barrieren von spezifischen Kommunikationsformen in der digitalen Welt zu verstehen und zu reflektieren. 
  • Sie sind mit aktuellen Formen der Arbeitsorganisation und -strukturierung sowie aktuellen Arbeitsmethoden vertraut, können diese gegenüberstellen und deren situationsgerechten Einsatz beurteilen. 
  • Sie sind in der Lage, die Charakteristika der digitalen Arbeitswelt zu erläutern und zentrale Unterscheidungsmerkmale zur analog-geprägten Arbeitswelt abzuleiten. 
  • Die Studierenden verfügen über Kenntnisse des Change-Managements, sind mit einschlägigen Modellen und Methoden vertraut, können charakteristische Herausforderungen benennen und Strategien zur Bewältigung dieser entwickeln und in der Praxis umsetzen. 
  • Sie können das Ausmaß von Veränderungsprozessen erfassen und den Change-Reifegrad der Organisation richtig einschätzen. Die Studierenden werden außerdem befähigt, Vieldeutigkeit und Unsicherheit wahrzunehmen
27 = Termine dieses Moduls
27 = Termine mit Überschneidungen
27 = Bereits ausgewählte Module
Hinweis: Termine unter Vorbehalt