Toxicology and Ecotoxicology

1.320,00 €

Teilnahme Erläuterung der Teilnahmemöglichkeiten
Veranstaltungszeitraum
Zertifikatsstudium

Im Zertifikatsstudium belegen Sie Module im Umfang von mindestens 15 Credit Points, Sie sind an der Leuphana Universität Lüneburg als Student*in eingeschrieben, können auf sämtliche Ressourcen der Hochschule zurückgreifen, legen Prüfungen ab und Sie erhalten als Abschluss das Hochschulzertifikat "PS Individuale".

Weitere Informationen zum Zertifikatsstudium

Modulstudium

Das Modulstudium schließen Sie mit einer Prüfung ab und erhalten die angegeben Credit Points. Diese können Sie sich auf ein Bachelor- oder Masterstudium anrechnen lassen. Das Modulstudium ist interessant für Sie, wenn Sie nur ein einzelnes Modul buchen möchten. Zum Abschluss erhalten Sie eine Bescheinigung mit einer ausführlichen Aufstellung Ihrer erbrachten Leistungen.

Weitere Informationen zum Modulstudium

Modulteilnahme

Die Modulteilnahme erfolgt OHNE Prüfung. Sie erhalten keine Credit Points. Credit Points sind dann wichtig, wenn Sie diese für ein Bachelor- oder Masterstudium anrechnen lassen wollen. Sie erhalten zum Abschluss des Moduls eine Teilnahmebescheinigung.

Weitere Informationen zur Modulteilnahme

Aktuell 3 Plätze verfügbar
Lehrveranstaltungen dieses Moduls
F3 Toxicology and Ecotoxicology
Modulinformationen "Toxicology and Ecotoxicology"

This module introduces basic concepts in toxicology and ecotoxicology and highlights their relevance for risk assessment and regulation. The theoretical part provides in-depth knowledge on organ-specific toxicology, different endpoints, mutagenesis and carcinogenesis and current issue in the field e.g. nano-toxicology. All topics are discussed regarding their relevance for risk assessment and regulation of chemicals. Different testing procedures will be introduced in the theoretical part and selected test methods will be conducted and discussed in the practical unit of this module.

A laboratory unit focussing on selected test methods is a mandatory part of the module and will take place every year in July.

Ist zugangsbeschränkt: Ja
Voraussetzung - Hochschulzugangsberechtigung: Nicht erforderlich
Voraussetzung einjährige Berufserfahrung: Erforderlich
Voraussetzungen - Sprache: Englisch: TOEFL Internet (92 Pkt); IELTS (Acad. Level 6.5 Pkt); CAE/CPE (Level C1, Grade B); TOEIC (720 Pkt listening/reading, 310 Pkt speaking/writing); ggf. Einzelfallprüfung
Voraussetzungen - Fachkenntnisse: Kenntnisse Chemie, Biologie, Umwelt
Weitere Voraussetzungen

1) Training as a chemical-technical assistant or pharmaceutical-technical assistant

OR

2) B.Sc. in Chemistry, Pharmacy or similar


Themenfeld: Ingenieur- & Naturwissenschaften, Nachhaltigkeit, Energie & Umwelt
Veranstaltungsformat: Blended Learning
Niveau: Master
Lehrsprache: englisch
Studiengang: Sustainable Chemistry
Anzahl der CP / ECTS: 5
Workload - Kontaktzeit (in Stunden): 16
Workload - Selbstlernzeit (in Stunden): 109
Prüfung: kurseigene Prüfung
Prüfungsformat: Portfolio
weiteres Prüfungsformat: keine weitere Prüfung
Qualifikationsziele You will acquire substantive knowledge about:

  • The basic concepts in toxicology and ecotoxicology
  • Importance of specific endpoints like carcinogenesis and nano-toxicology
  • Actual problems in the field
  • Overview on specific tests, testing strategies and the use of the results in the regulatory context
  • The concept of risk assessment, criteria for guidance values and exposure estimation
27 = Termine dieses Moduls
27 = Termine mit Überschneidungen
27 = Bereits ausgewählte Module
Hinweis: Termine unter Vorbehalt